Flucht und Vertreibung

Zu den großen Verlierern der verbrecherischen Nazi-Diktatur gehören auch die Bewohner der damaligen Ostgebiete des "Dritten Reiches".  Auf der Spurensuche nach Ereignissen, nach Gräbern, ehemaligen Stellungsbauten, Zeitzeugen, treffen wir auch auf Menschen, deren Erinnerungen an tragische und traurige Monate zum Ende der Kriegszeit immer präsent sind.
Viele der noch lebenden Kriegskinder, die Flucht und Vertreibung hautnah erlebt haben, bleiben bis heute in ihrem Schmerz "sprachlos".  Umso dankbarer sind wir unserem Freund Wolfgang Quade, der uns seine Erlebnisse aus dem Jahr 1945 aufgeschrieben hat. Er wohnte in Bublitz in Pommern, dem heutigen Bobolice in Polen.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles Thema

Bournemouth / England

 and the Second World War

Silja Wiedeking 2004

https://www.spurensuche-wiedeking.de/bournemouth-england/ 

 

   Silja Maria Wiedeking
Writer - Journalist - Author 

www.silja-wiedeking.com 

Zum Vergrößern bitte auf die Fotos klicken.

Vor dem Vergessen bewahren

Foto ca. 1937 

Josef Märte

aus Sipplingen am Bodensee. 

Josef wurde am

18. 09. 1919 in Sipplingen geboren und wird seit dem

03. 08. 1044 in 

Stupia - Pacanow /Polen vermisst. 
Laut Meldung war Josef am 3. August 1944 bei der

2. Kompanie leichte Feldwerftabteilung (motorisiert) I/40 
An Josef wird noch heute auf dem Grabstein seiner Eltern und Schwester auf dem Friedhof in Sipplingen erinnert. 

Foto 2017 

Auf Spurensuche

 

Jüdischer Friedhof in Bad Buchau. Foto August 2016

Besuchen Sie bitte auch die Seite

http://www.judeninbuchau.de/ 

Der Durnbach War Cemetery und das Durnbach Cremation Memorial ist eine Kriegsgräberstätte der Commonworlth War Graves Commission, die in Gmund am Tegernsee im Ortsteil Dürnbach liegt. Foto Juli 2016

Diese beiden Fotos zeigen Wolfgang, Jürgen und Elmar bei der Spurensuche im Bereich der ehemaligen Nachtjagdstellung in Eppingen. Fotos März 2016

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Elmar Wiedeking 78354 Sipplingen, 2013. Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.